Aroma Diffusoren und ihre Vorteile

Ist Ihnen aufgefallen, dass jedes Haus und jede Wohnung, die Sie jemals besucht haben, einen einzigartigen Geruch hat? Auch nach langer Zeit kannst du dich an das Haus erinnern, zum Beispiel an deine Großmutter, wenn irgendwo den Geruch von Zimt, Apfelkuchen oder Ingwerkeks riecht, weil sie es in deiner Kindheit oft für dich gekocht hat. Und je angenehmer für dich dieser oder jener Geruch ist, desto wärmer deine Erinnerungen an diesen oder jenen Ort, Ereignis, Datum sind.

Aber jetzt Sie können es leicht der Duft Ihres Hauses, Büros, mit einem Aroma Diffuser schaffen.

Was ist ein Aroma Diffuser? Wie arbeitet er?

to-be-fresh DuftModerne Aroma Diffuser sind Ultraschallgeräte, die von der Steckdose arbeiten. Betrieb eines solchen Geräts basiert auf dem Sprühen von Wasserdampf, der mit ätherischen Ölen in Luft gemischt ist, mit Resonanz mit Ultraschallwellen hoher Frequenz (16-20 MHz). Wie die Hersteller betonen, verhindern kalte Ultraschallwellen die Zerstörung des ursprünglichen Aromas und reduzieren nicht den Energiewert der in die Luft gesprühten ätherischen Öle. Aber Sie können das Gerät nicht gedankenlos verwenden und so viel Öl in die Schüssel gießen. Die goldene Regel: Für die Aromatisierung des Raumes wird empfohlen 3-4 Tropfen ätherisches Öl in die Schüssel des Diffusors hinzufügen.

Wie kann ein solches Gerät nützlich sein?

Seit undenklichen Zeiten verwendeten Leute ätherische Öle für eine Vielzahl von Zwecken – sowohl für die Aromatisierung von Räumen als auch für die Behandlung von Krankheiten. Aber die Zeiten sind vorbei, in denen sie, um die Aromen Ihrer Lieblingsöle zu genießen, mussten sie in eine brennende Kerze getropft oder mit der Hand durch den Raum gesprüht werden. Jetzt gibt es schöne und erschwingliche Aroma Diffuser, die behaupten, ein unverzichtbarer «Hausheiler» in jedem Haus zu sein. Also, wie kann ein solches Gerät nützlich sein?

  1. Schlaflosigkeit beseitigen: schalten Sie den Nachtdiffusor mit beruhigendem Öl zum Beispiel mit Vanilleöl ein – und der Schlaf wird stärker und ruhiger. Und dies wird sich direkt auf Ihre Stimmung und Ihr Aussehen auswirken.
  2. Hilfe bei Erkältungen: der Diffusor wird zu einem unverzichtbaren Gerät in einem Haus, in dem oft kranke Kinder leben, besonders bei kaltem Wetter und Erkältungen. Natürlich spart es nicht, wenn das Baby Fieber und einen Höhepunkt der Krankheit hat, aber es kann ein Mittel zur Vorbeugung werden oder helfen, Viren schneller mit traditioneller Behandlung zu besiegen. Wählen Sie dazu einfach das Öl aus, das Sie benötigen. Eukalyptus, zum Beispiel beseitigt perfekt die Verstopfung der Nase.
  3. Die Müdigkeit entlasten, gegen chronischen Stress bekämpfen: wenn Sie beispielsweise bei der Arbeit sehr müde sind, brauchen Sie nur einen diffusor und eine Flasche mit ätherischem Mandarinenöl. Dieses Öl lindert Irritationen, fördert eine positive Einstellung, stimuliert die kreative Aktivität.
  4. Kämpfen gegen unangenehmen Gerüche im Raum: ob es der Geruch von Tabak ist oder Spuren des Aufenthalts von Haustieren, keine chemischen Lufterfrischer werden mehr benötigt.
  5. Sie schaffen nicht nur zu Hause die richtige Atmosphäre: der diffusor kann nicht nur in einem Privathaus, sondern auch weit über seine Grenzen hinaus unentbehrlich werden: in einem Schönheitssalon, Wellness- oder Yogakursen. Es kann sogar helfen, den Umsatz zu steigern, wenn Sie beispielsweise Ihr eigenes Geschäft betreiben. Es reicht aus, den nötigen Geruch zu nutzen, sodass der Käufer Sie auf einer unterbewussten Ebene liebt (natürlich es geht nicht ohne ein gutes Produkt und guten Service).

About the author

Blogmaster

View all posts